Solibund e.V. 

Interkulturelles Zentrum in Köln-Porz

Über uns

Den Solibund e.V. gibt es seit 1993. Gegründet wurde er mit dem Namen "Solidaritätsbund der Migranten aus der Türkei", da er zunächst vor allem von türkischen Migranten getragen wurde. Recht zügig entwickelte er sich zu einem interkulturellen Zentrum, weil sich hier viele Nationalitäten zusammenfanden und hieß dann viele Jahre "Solidaritätsbund der Migranten". Mittlerweile haben wir Mitglieder mit insgesamt mehr als 44 verschiedenen Nationalitäten, darunter auch viele Deutsche - seit 2017 sind wir daher kurz und bündig: Solibund e.V.

Der Solibund e.V. ist als Interkulturelles Zentrum und Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Der emanzipatorische Ansatz der Arbeit des Solibunds setzt auf die Stärkung der Handlungskompetenzen und Ressourcen der Men­schen und setzt sich ein für das Gelingen eines Integrationsmodells, das auf Handlungsfähigkeit und Partizipation fußt.

Unsere Ziele

  • Stärkung der erzieherischen Kompetenzen der Eltern durch Informationsangebote und Beratung
  • Motivierung von Jugendlichen zu Bildung und Ausbildung
  • Projektarbeit mit den Zielgruppen Eltern und Schüler
  • Arbeit mit qualifizierten deutschen Freiwilligen in der außerschulischen Bildungsarbeit
  • Brückenfunktion zu Fachdiensten und Weitervermittlung zu Regeldiensten
  • Vernetzungen mit Sozialdiensten im Stadtteil.




 Unsere Angebote

 

  • Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe
  • Sprachförderung Deutsch (insbesondere ein qualifizierter Deutschkurs)
  • Kinder-Theater
  • Informationsabende zu: Bildung, Erziehung, Berufe
  • Müttertreff & Frauentreff
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Bewerbungstraining und Coaching
  • Kooperationen mit Schulen, Behörden und Sozialdiensten


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten auch Sie den Solibund unterstützen?

Sie können dies, indem Sie dem Verein eine Spende zukommen lassen, Mitglied werden oder sich ehrenamtlich bei den einzelnen Angeboten engagieren.

Getragen wird die Vereinsarbeit im Wesentlichen von dem ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder und Mitarbeiter.

 

 

Offene Sprechstunde:

Vom 31.07. - 16.08.2017 hat der Solibund Sommerpause. Währenddessen keine Büro- und Sprechzeiten.

zu diesen Zeiten sind Beratungen ohne Termin möglich:

Tü - in türkischer Sprache
Ru - in russischer Sprache
De - in deutscher Sprache

Mo

9:00 - 12:30 Uhr Tü,Ru,De

Di

keine offene Sprechstunde

Mi

keine offene Sprechstunde

Do

keine offene Sprechstunde

Fr

9:00 - 12:30 Uhr   Tü,De

Bürozeiten:

Unser Büro ist zu diesen Zeiten besetzt. Termine außerhalb der Bürozeiten sind nur in Ausnahmefällen möglich.

Mo - Do

8:30 - 18:00 Uhr

Fr

8:30 - 21:00 Uhr

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Nutzen Sie unser Kon­takt­for­mu­lar

 

 

Anerkennungen

  • gemeinnütziger Verein
  • Träger der freien Kinder & Jugendhilfe
  • Interkulturelles Zentrum
  • Mitglied der Paritätischen NRW
  • Mitglied des Paritätischen Jugendwerks NRW
  • Familientreff
  • Frauentreff
  • Sozialberatung
  • Rechtsberatung
  • Seniorenhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Ehrenamtliche Bildungsbeauftragte 

 

Folge uns auf Facebook

 

Folge uns bei Twitter

 

 Impressum

© Solibund e.V. 2017